12.01.2022

Zum Jahreswechsel: Führungswechsel im OV

Zehn Jahre hat Jörg Lauer den THW-Ortsverband Illingen geleitet – seit Neujahr 2022 hat Christian Brittnacher das Amt inne.

Der scheidende OB, Jörg Lauer, und sein Nachfolger, Christian Brittnacher.

Zu Beginn seiner Amtszeit gelang es Jörg Lauer, die Pläne zum Umbau der alten Unterkunft zu stoppen und die Leitung des Landesverbandes in Mainz von der Notwendigkeit eines Neubaues zu überzeugen. Im Sommer 2018 konnte die neue Unterkunft im Industriegebiet (Kosten: 2 Mio Euro) bezogen werden.

Vorausschauende Planung und gute Zusammenarbeit mit der Helfervereinigung unter ihrem damaligen Vorsitzenden Fred Krämer ermöglichten die Anschaffung wichtiger Geräte wie z. Bsp. einem Tieflader, Gabelstaplern und einem großen Hochregal. Auch die Reaktivierung eines ehemaligen Helfers, der die Ausbildung zum Baufachberater absolvierte, fiel in die Amtszeit von Jörg Lauer. Damit waren die Voraussetzungen zu Bergungseinsätzen im gesamten Regionalbereich ( SB, NK, HOM ) gegeben.

Die Teilnahme an Ausbildungsveranstaltungen war Jörg Lauer stets ein wichtiges Anliegen. So war der OV Illingen bei den Ausbildungsterminen des Regionalbereiches stets gut vertreten und selbst auch Ausrichter und Gastgeber für solche Veranstaltungen.

Die neue Unterkunft, die Einsätze der Bergungs- und Pumpengruppe sowie die vielfältigen Aktivitäten des OV im Ortsgeschehen führten zu gestiegener Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit und letztendlich zu einem starken Anstieg der Helferzahlen.

Im Rahmen einer Helferversammlung während der ersten Dienstveranstaltung im neuen Jahr dankte der neue OB, Christian Brittnacher, Jörg Lauer für seine geleistete Arbeit und dafür, dass er einen hervorragend aufgestellten Ortsverband übernehmen kann.


  • Der scheidende OB, Jörg Lauer, und sein Nachfolger, Christian Brittnacher.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: